Große Hackeroffensive gegen Sony BMG

Sicherheit

Zahlreiche deutsche Webseiten von Musikern sind gehackt worden – “XTech” schlägt wieder zu.

Die Hackergruppe XTech sorgt wieder einmal für Aufmerksamkeit: Diesmal waren es die Webseiten von Künstlern wie Foofighers, Ciara, Beyonce, EkoFresh, Clawfinger, Kelly Clarkson, Justin Timberlake, Britney Spears, Aerosmith, Christina Aguilera und zahlreiche andere, die ihren Hacker-Angriffen zum Opfer fielen.

Die Besonderheit der Angriffe: Alle gehackten Künstler stehen bei Sony BMG unter Vertrag. Die Angreifer ersetzten die Originalseiten mit ihrem Code, berichtet das BareboneCenter.


Klicken Sie auf das Bild für eine vergrößerte Ansicht!

Mit der Aufschrift “Xtech owned the Music Industry ? and the rest of it” preisen die Hacker ihren digitalen Kreuzzug an. Sony BMG hat inzwischen die meisten Seiten wieder funktionstüchtig gemacht.

Das “Digital Attacks Archive” von Zone-H zeigt: Die Hackergruppe hat für zahlreiche Ausfälle in den letzten Tagen gesorgt. (mr)

Bild: BareboneCenter

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen