Wii beschert Nintendo satte Gewinne

FinanzmarktUnternehmen

Der japanische Spielekonsolenhersteller erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsquartal einen Nettogewinn von einer halben Milliarde Euro.

Damit kletterten die Nintendo-Profite die letzten neun Monate um 43 Prozent. Die Umsätze legten gar um 75 Prozent zu (knapp 2,8 Milliarden Euro in 4. Quartal).

Die Zahlen sind zu einem großen Teil auf den Überraschungserfolg der Wii-Konsole (wir berichteten) zurückzuführen. (rm)

Bild: Nintendo

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen