Herr der Ringe geht online

Allgemein

Der Buch- und Kinoerfolg wird zeitgeistgerecht zum Online-Spiel weiterentwickelt.

Der offizielle Erscheinungstermin wurde auf den 24. April festgelegt, wie Reuters unter Berufung auf die Entwicklerfirmen Turbine Inc. und Midway Games Inc. berichtet.

“The Lord of the Rings Online: Shadows of Angmar”, so lautet der vollständige Titel des potenziellen Kassenknüllers, will das Erfolgsrezept von MMOGs wie “World of Warcraft” mit der Beliebtheit von Tolkiens Märchenbüchern verknüpfen. Hier wie dort kann der Spieler allein oder mit Freunden zu Fuss oder auf Reittieren eine bemerkenswert grosse Phantasiewelt erforschen und dort Abenteuer erleben und Kämpfe ausfechten.

Im aktuellen Fall nicht in einer der Hauptrollen, aber zumindest als Mensch, Elf, Zwerg oder Hobbit, PC mit Breitbandanschluss und moderner Grafikkarte vorausgesetzt. (fe)

(Bild: Wikipedia, GPL)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen