eBay steigert Gewinn um ein Viertel

E-CommerceFinanzmarktMarketingNetzwerkeUnternehmen

Das Online-Auktionshaus hat im vierten Quartal den Gewinn um fast 25 Prozent auf 268 Mio. Euro ausweiten können.

Das gute eBay-Ergebnis hat die Erwartungen der Wall Street Analysten übertroffen, zumal auch der Umsatz mit 29 Prozent Plus auf 1,33 Milliarden Euro kräftig zulegte. Euphorisch erhöht das Online-Auktionshaus nun die Erwartungen für das laufende Quartal.

Vor Weihnachten sprudelten die Auktionsumsätze nur so: Im vierten Quartal tauschten 81 Millionen aktive Nutzer Güter im Wert von 14,4 Milliarden Dollar (11,2 Mrd. Euro) aus – ein Plus von 20 Prozent. Deutschland, USA und Großbritannien, die traditionell starken Märkte für eBay, schnitten besonders gut ab.

Auch die beiden anderen Geschäftsbereiche, das Bezahlsystem PayPal und die Web-Telefonie Skype, hätten herausragende Ergebnisse erzielt. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen