Vista: Probleme in Unternehmensnetzwerken

NetzwerkeSoftware

Gerade im Unternehmenseinsatz kann Vista zu Kompatibilitätsproblemen führen.

Nach Ansicht von Andreas Beuslein vom Included EDV-Service in Bonn zeigen sich nicht nur in Privathaushalten Probleme mit dem Hardwarehunger von Windows Vista.

Auch und gerade in Netzwerken lauern bisher unbeachtete Probleme. Da Vista mit dem vielfach noch eingesetzten Windows NT inkompatibel ist, müsse die gesamte Unternehmens-IT-Infrastruktur überarbeitet werden – mit den damitr verbundenen zusätzlichen Kosten.

Der Experte rät daher, den Wechsel zu Vista unbedingt noch einige Monate hinauszuschieben, damit erste Fehler im neuen Windows beseitigt werden können: “In erster Linie ändert sich die Benutzeroberfläche, was aber auch mehr Arbeitsspeicher benötigt. Nutzungsvorteile ergeben sich daraus kaum.” [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen