Google Groups mit neuen Funktionen

Allgemein

Google hat die eigene Forensuche erneuert. Zur Nutzung ist lediglich eine E-Mail-Adresse notwendig.

Google Groups bietet jetzt optische Anpassungen der Gruppen, eine bessere Übersicht sowie die Möglichkeit gemeinsam eine komplette Website zu gestalten. Dazu liefert der Service viele Funktionen aus dem “Page Creator”. Das Erstellen von Webseiten soll so einfacher werden.

Die neue Bedienoberfläche lässt sich individuell konfigurieren. Man kann eine Willkommensnachricht und ein Gruppen-Logo einfügen und die Front und Farbgebung verändern. Zudem lassen sich Profile erstellen, damit die Teilnehmer einer Diskussionsgruppe mehr Informationen übereinander erhalten. Dateien können ebenso in Google Groups geladen und anderen zur Verfügung gestellt werden.

Google Groups mit den neuen Funktionen steht unter groups.google.de bereit. Zur Nutzung ist lediglich eine E-Mail-Adresse erforderlich. Wer alle Features verwenden will, benötigt ein kostenloses Google-Konto. (bwi)

Bild: Google

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen