Microsoft arbeitet bereits an Vista Service Pack 1

BetriebssystemSicherheitWorkspace

Schon jetzt können Unternehmen am Betatest des ersten Vista-Servicepacks teilnehmen. Im zweiten Halbjahr 2007 soll es fertig sein.

XP-Nachfolger Windows Vista ist noch nicht auf dem Konsumentenmarkt, und schon plant der Redmonder Riese sein erstes Service Pack. Partner und Kunden können am Testprogramm “Technology Adoption Program”, kurz TAP, teilnehmen.

Die Tester sollen Vista im laufenden Betrieb überprüfen und ihre Testergebnisse an Microsoft melden. Die Teilnehmer müssen zudem ein bis zwei Personen nach Redmond schicken, damit diese entsprechende Trainings durchlaufen.

Microsoft gab bekannt, die Ergebnisse sollen in der zweiten Jahreshälfte 2007 veröffentlicht werden. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen