Löst Apples iPod-Klickrad einen Rechtsstreit aus?

PolitikRecht

Das “Click Wheel” des Apple-Musik-Players verletzt angeblich ältere Patente eines anderen US-Unternehmens.

Die Quantum Research Group hat angeblich seit 2005 Patente auf das “Click Wheel”, wie es Apple im iPod nutzt. TheInquirer hat nun Gerüchte rund um eine bevorstehende Klage publik gemacht.

Warum der Erfinder so lange gewartet hat, bis er Apple mit einer Klage droht, sei schleierhaft, doch “die Miliardengewinne, die mit Abermillionen von iPods mittlerweile gemacht wurden, wecken natürlich Begehrlichkeiten”, schreibt Inquirer-Autor Ralf Müller.

Quantum behauptet, Patente für das das Click Wheel bereits im Dezember 2005 gegenüber Apple geltend gemacht zu haben, doch die Firma mit dem angebissenen Apfel würde sich sträuben, Lizenzen zu zahlen. Doch mittlerweile gebe es immerhin Gespräche über einen Vergleich. Ob und wenn, wie viele Millionen fließen werden, ist noch nicht bekannt. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen