IICS beginnt Serienproduktion von MicroSD-Karte mit Smartcard-Modul

MobileSicherheitSicherheitsmanagement

Mobil und sicher: Die Nürnberger Firma IICS startet die Serienproduktion seiner MicroSD-Karte mit integriertem Smartcard-Modul für Smartphone und PDA.

Die “ertgate SmartCard microSD” erfülle, so IICS, höchste Sicherheitsanforderungen bei mobilen Anwendungen. Mit Adaptern für SD-, miniSD oder USB-Schnittstellen könne die Certgate-Karte nicht nur für mobile Endgeräte verwendet, sondern auch im Desktop und Notebook eingesetzt werden. Die Karte ist in üblichen Speichergrößen von 256 MByte bis einem GByte zu haben.

Firmen mit VPN-Technologien könnten so sichere mobile Verbindungen zu den Unternehmensnetzen aufbauen. Auch gängige Sicherheitsvorkehrungen beim Online-Banking etwa mit HBCI erfülle die einfach einzusetzende Speicherkarte.
Was die Karte kostet und wann sie verfügbar ist, hat das Unternehmen noch nicht mitgeteilt. (uk/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen