HD lehrt Sex-Industrie das Fürchten

Allgemein

Bisher nicht erkennbare Details sollen mit HD sichtbar werden. Die Sex-Industrie fürchtet um ihre Umsätze.

“Ich werde meine Brüste noch mal operieren lassen wegen HD”, sagte Porno-Starlet “Jesse Jane”. Und damit steht diese nicht alleine da: Zahlreiche Porno-Darsteller bangen derzeit um ihren Ruf oder genauer geagt um das Ansehen ihrer Schönheit. HD fördert Details ans Tageslicht, die bisher nicht erkennbar waren. Dies berichtet Pressetext Österreich.

So sind durch die High-Definition-Technologie Feinheiten wie Zellulite, Falten, Hautunreinheiten und Rasurbrand erkennbar. Die Sex-Industrie fürchtet um die suggerierte Perfektion der Models und überlegt, ob ein Einstieg in die HD-Produktion wirklich Sinn macht. Die HD-Technologie trifft die Porno-Darsteller und -Produzenten wesentlich härter als ihre Kollegen in Hollywood.

Erst vor kurzem gab die Sex-Industrie bekannt, dass es keine Porno-Filme auf Blu-Ray, sondern nur im HD-DVD-Format geben wird (wir berichteten). (mr)

Bild: Digital Playground

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen