Absatz digitaler Musik hat sich verdoppelt

WorkspaceZubehör

Der weltweite Verkauf von Songdateien hat 2006 einen Umsatz von 1,55 Milliarden Euro erreicht. Damit hat digitale Musik einen Marktanteil von 10 Prozent erreicht.

Der Aufschwung durch die stark wachsenden Online-Umsätze konnte allerdings die schwächelnden CD-Absätze der Musik-Industrie nicht ausgleichen.

Immerhin erwartet der “Digital Music Report” des Phono-Verbandes in den nächsten drei Jahren einen “Marktanteil” der digitalen Formate von 25 Prozent an allen Musikverkäufen. Das wären insgesamt nochmal 150 Prozent Wachstum. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen