R600 kommt mit großem Luftkühler

Allgemein

Auch der kommende Grafikbolide R600 wird noch mit einem Luftkühler und ohne kühlende Flüssigkeiten auskommen.

Wir wissen, dass AMD-ATI mit einer Hybrid-Lösung von Luft- und Wasserkühlung experimentiert hat. Das ist sogar noch effizienter und setzt eine kleine Pumpe auf dem Kühler der Grafikkarte voraus.

Das ist ein wirklich nettes Konzept, dennoch wird die Grafikkarte mit einem Luftkühler ausgeliefert werden.

Die Markteinführung ist noch immer für das erste Quartal angesetzt, vermutlich im März zur Cebit-Zeit. Die Testmuster liegen bereits herum, und die Pakete für die Presse sollten bis Ende Februar versandfertig sein.

Natürlich ist Dual-Slot angesagt, da dieser Kühler reichlich Saft braucht, um die Bestie zu kühlen. Die Karte wird trotzdem leise sein, ähnlich leise wie die G80er.

(Fuad Abazovic/bk)

Linq