RFID kommt in Schwung

Allgemein

Gleich sieben Lizenzvereinbarungen auf einmal kann einer der wesentlichen Hersteller signalisieren. Ein Beweis, dass der RFID-Markt so langsam heranreift.

Savi Technology, Anbieter von aktiven Supply-Chain-Lösungen auf RFID-Basis, gab gestern bekannt, seine ersten sieben Lizenznehmer gefunden zu haben. Mit der Funk-Technologie decken sich konkret ein: Apogee Total Solutions, Convergence Systems Limited, Evigia Systems Inc., Graphic Industries Inc., Hi-G-Tek, Identec Solutions und Impeva Labs.

“Die breite Teilnahme an unserem ISO-Lizenzprogramm für aktive RFID-Produkte ist ein Zeichen für einen reif werdenden Markt und eine Bestätigung, dass Standardisierung das Wachstum beschleunigen wird”, meint Savi-CEO Bob Kramer. Die flachen Chips der Lockheed-Martin-Tochter arbeiten auf einer Frequenz von 433,92 MHz, was in den meisten Ländern unterstützt werde. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen