Neues PDA-Handy von Asus

MobileSmartphoneWorkspaceZubehör

Asus hat mit dem P535 ein neues Gerät für seine Smartphone Serie vorgestellt.

Das neue Triband-Handy von Asus ist 19 Millimeter flach und wiegt 145 Gramm. Ausgestattet ist es unter anderem mit WLAN (802.11b+g) und Bluetooth 2.0. Außerdem verfügt es über eine USB 1.1 Schnittstelle sowie eine 2 Megapixel Autofocus-Kamera.

Der integrierte GPS-Satellitenempfänger ermöglicht die Anzeige von aktueller Geschwindigkeit, Zielentfernung, erwarteter Ankunftszeit. Daneben wird die Route dynamisch berechnet. Das Smartphone P535 arbeitet mit dem GPS SiRF III Chipsatz und der Destinator 6 Navigationssoftware.


Das 2,8 Zoll große TFT Farbdisplay mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixel kann mehr als 65.000 Farben darstellen. Als Speicher stehen intern 256 MByte NAND-Flash-ROM sowie 64 MByte SDRAM zur Verfügung. Über einen Mini SD-Card Slot kann der Speicherplatz erweitert werden.
Der 1300 mAh Lithium-Ionen-Akku soll für 4 bis 5 Stunden Sprechzeit oder 150 bis 200 Stunden Stand-by-Betrieb ausgelegt sein.
Das Asus P535 wird 699 Euro kosten und ab Ende Januar im Fachhandel sein. (mt/mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen