Gewagtes Versprechen: 100prozentier Schutz vor Viren

SicherheitSicherheitsmanagement

Der neue Mail-Dienst TrustLayer Mail von Panda wird beworben mit 100prozentigem Schutz und einer Geld-Zurück-Garantie.

“Erster!”, frohlockt Panda Software und bietet einen Managed Security Service, der angeblich einen 100-Prozent-E-Mail Virenschutz für Unternehmens-Postfächer in Netzwerken bietet. Diese Behauptung will das Unternehmen mit einer Geld-Zurück-Garantie unterstreichen.

Der Service “TrustLayer Mail” reiht sich in die Liste von “Virencheckern” wie Messaqelabs ein und prüft die Mails “noch bevor die eingehenden Nachrichten die Firewall oder das Postfach des Empfängers erreichen”. Unternehmen müssen sich so gesehen nicht mehr um eigenen Virenschutz kümmern, denn die Server von Panda übernehmen die Überprüfung auf Schädlinge und Spam – sie sortieren aus, was nicht in die Mailbox gelangen darf.

Der Kunde leitet seinen Mailserver über einen MX-Eintrag im Nameserver einfach auf Panda um. Der TrustLayer-Service sei mit allen Plattformen kompatibel, erklärt der Anbieter. Sofern User mit den entsprechenden System-Privilegien ausgestattet werden, können sie selbst Anti-Spam Filter und einen Quarantäne-Bereich einrichten sowie die Liste der erlaubten und unerlaubten Absender bestimmen. Ein “Echtzeit-Report” gibt Auskunft über den Mail-Verkehr, die abgefangenen Bedrohungen und die Mails in der Quarantäne.

Welche Mail-Services der Kunde benötigt, kann er selbst zusammenstellen – entsprechend unterscheiden sich die Kosten. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen