Windows XP -Hilfe entfernen
Startmenü entschlacken»

BetriebssystemOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Es geht auch ohne Icon
für die Windows-Hilfe.

Windows-Hilfe ___

Die meisten Anwender
sind längst Profis
und brauchen das
Icon Hilfe und Support
im Startmenü
nicht mehr. Leider
lässt es sich weder
verschieben noch
löschen. Das ist ärgerlich, weil man es oft aus Versehen
anklickt, was dann den zeitraubenden Start des Hilfesystems
auslöst. Um diesen Eintrag los zu werden, gehen Sie
mit der Axt an die Windows-Registry: Drücken Sie
[Windows R] und geben Sie regedit.exe ein. Öffnen Sie
mit Regedit den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\SoftwareMicrosoft\Windows\CurrentVersion\Policies\Explorer.
Wählen Sie Bearbeiten/Neu/DWORD-Wert, und erzeugen
Sie einen Schlüssel mit dem Namen NoSMHelp. Geben
Sie diesem Schlüssel den Wert 1. Nach dem Neustart von
Windows ist der Menüpunkt verschwunden. Übrigens: Um
das Hilfesystem bei Bedarf trotzdem zu starten, klappen
Sie mit [Windows D] alle Fenster nach unten und drücken
dann [F1].

Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen