Macworld: Präsentation von Office 2008 für Mac

KomponentenMacOffice-AnwendungenSoftwareWorkspace

Microsoft Office 2008 für Mac ist die erste universelle Office-Version, die auf PowerPCs und Intel-basierten Macs läuft.

Auf der Macworld hat Microsoft die neue Version der Macsuite für die zweite Jahreshälfte 2007 angekündigt. Die neue Graphic Engine von Office 2008 für Mac soll eine plattformübergreifende Kompatibilität zu Office für Windows gewährleisten. So kann Office 2008 für Mac mit OpenXML-Dokumenten von Microsoft Office 2007 umgehen.

Neu ist die Publishing Layout-Ansicht:, die für die Layout-Erstellung von Dokumenten wie Newsletter, Broschüren und Flyer entwickelt wurde. Außerdem bietet Office 2008 für Mac Finanzmanagementfunktionen in Excel. Hinzugekommen ist die “My Day”-Applikation für die Organisation des Arbeitstages, ganz ohne den Start von Entourage.

Preise für Office 2008 für Mac stehen noch nicht fest. (bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen