Itunes: 58 Songs pro Sekunde verkauft

WorkspaceZubehör

Mit seinem Musikportal Itunes hat Apple Rekordmargen erzielt. 2006 wurde weltweit über eine Milliarde Songs verkauft, verkündete Steve Jobs auf der Macworld Expo.

Insgesamt hat Itunes bereits mehr als zwei Milliarden Lieder, 50 Millionen TV-Folgen und 1,3 Millionen Spielfilme an den Konsumenten gebracht. Apple habe die Download-Verkäufe 2006 verdoppelt, so Jobs.
Über Itunes werden nach Angaben des Konzerns täglich fünf Millionen und pro Sekunde 58 Songs abgesetzt.

Derzeit werden bei Itunes mehr als vier Millionen Songs, 250 Spielfilme, 350 Serien sowie rund 100.000 Podcasts zum Download angeboten. Neu hinzugekommen ist eine umfassende Filmauswahl von Paramount Pictures. Diese und alle anderen Spielfilme sind bislang allerdings nur in den USA erhältlich. Für 2007 ist jedoch geplant, auch in Europa Filme ins Angebot aufzunehmen. (bwi)

Bild: Itunes

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen