Drahtlos HDTV-Video ohne PC

KomponentenWorkspace

Netgear hat auf der CES in Las Vegas den Streaming-Client EVA8000 vorgestellt. Das Gerät verfügt über eine HDMI-Schnittstelle.

Daten empfängt die Netgear-Box per Ethernet oder WLAN und stellt diese mit dem Kopierschutz HDCP bis zum Format 1080p dar. Dabei eignen sich für das Streaming per Apple Mac oder Linux nur ungeschützte Dateien, auf Windows-Basis ließen sich laut Netgear auch mit DRM (Digital Rights Management) versehene Inhalte über die Erweiterung Windows Media Connect abspielen.

Zudem bietet das Gerät auch Unabhängigkeit vom Computer. Auf eine im Netzwerk verfügbare Festplatte greift der Client auch ohne laufenden PC zu. Ein Zugriff auf Internet-Radios und RSS-Feeds funktioniert laut Hersteller ebenfalls ohne Umweg über den PC.

EVA8000 soll bereits im März in die Läden kommen. Der Preis steht noch nicht fest. (uk/mr)

(-testticker.de)

Bilder: Netgear

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen