CES 2007: Motorola-Chef fährt Rad während seiner Keynote

MobileSmartphone

Highlight der Keynote des Motorola-Chefs auf der CES war die Fahrt mit einem gelben Fahrrad.

Warum düst Ed Zander, Chef des Handyherstellers Motorola, mit einem gelben Fahrrad auf der Bühne herum? Ganz einfach: Er demonstrierte, wie Handys per Fahrrad-Dynamo mit Strom versorgt werden können.

Gedacht ist die Technik namens “Connect the Unconnected” vor allem für Entwicklungsländer sowie China, dem Land der 500.000 Fahrradfahrer. Hauptbestandteil der Zander-Rede war jedoch die Vorstellung des MP3-Handys MOTORIZR Z6.

Das Linux basierte Handy hat einen POP3-E-Mail-Client, den Windows Media Player 11 sowie eine zwei Megapixel-Kamera an Bord und lässt auf bis zu 2 GByte Speicherkapazität aufrüsten.

Die News-Redaktion berichtet life von der CES in Las Vegas. (mr)

Logo: Motorola

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen