Vista mit Bill-Gates-Autogramm

BetriebssystemWorkspace

Microsoft ist jedes Mittel recht, um Käufern Vista schmackhaft zu machen. Nun versucht es der Software-Riese mit einer von Bill Gates signierten Version.

Das Gates-Autogramm soll potenzielle Käufer anspornen, die Spezial-Version von Windows Vista zu kaufen. Einziges Manko: Diese Edition kostet rund 10 Dollar mehr als die Standard-Ausgabe. Außerdem ist das Produkt nur als Upgrade und nicht als Komplett-Paket erhältlich.

Zu kaufen gibt es das Software-Paket mit Gates’ Namenszug beim Online-Händler Amazon. Kostenpunkt: stolze 259 US-Dollar. Ob der Microsoft-Mitbegründer tatsächlich alle 20.000 Exemplare höchstpersönlich und von Hand unterzeichnet hat, lässt sich der Abbildung und dem Infotext leider nicht entnehmen. (mr)

Bild: Microsoft

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen