CES 007: Es gibt den 30-Zoll-Monitor von Samsung

Allgemein

Charlie Demerjians Live-Investigation im Undercover-Einsatz von der noch nicht eröffneten CES geht weiter.

Vor ein paar Wochen sah ich mich nach einem 30-Zoll-Monitor um, weil es auf der Bildfläche allmählich einfach zu beengt zuging. Der eine, nach dem es mich gelüstete, war der Samsung 305T, aber ich konnte ihn einfach nicht auftreiben.

Ich suchte, rief im Vertrieb tätige Freunde an, Händler und jeden anderen, der auf meinen Anruf hin nicht gleich wieder auflegen würde, aber ich fand rein gar nichts. Das angesagte Startdatum im November kam und ging, und es tat sich noch immer nichts. Gab es ihn wirklich, oder war das ein grausamer koreanischer Witz, um sich für die TV-Shows zu rächen, die wir ihren Monitoren antun?

Samsung_305T_CES_2007.jpg

Nun, er existiert. Zwei Monate zu spät sah ich jetzt einen auf dem Show Floor der CES. Wegen des Internet-Zugangs hier, oder vielmehr dem fehlenden Internet-Zugang, kann ich nicht wirklich sagen, ob er schon draußen ist. Auf alle Fälle kann Samsung hier einen vorzeigen. Er sieht hübsch aus, aber das ist schon ziemlich alles, was ich sagen kann, da der Samsung-Stand von einer großen Anzahl von Sicherheitsleuten bewacht ist.

Wie ging die Geschichte für diesen unerschrockenen Reporter aus? Ich gab schließlich auf und kaufte einen Dell 3007, einen durchschnittlichen Monitor mit nur einem Eingang und nur einer Einstellmöglichkeit (Helligkeit). Er war billig, sehr billig, und wohlfeil. Ich hätte warten sollen.

(von Charlie Demerjian/bk)

Linq