Linux so einfach wie Windows

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Linux-Installationen sollen einfacher werden. Geplant ist eine Standard-Basis für alle Distributionen.

In Sachen Benutzerfreundlichkeit der Installation hinkt Linux dem Konkurrenten Windows immer noch hinterher. Das liegt auch an der Vielzahl der Distributionen.

Jetzt soll eine Art Standard-Basis das Problem lösen. Im Rahmen eines Projekts mit dem Namen “Linux Standard Base” beabsichtigt die FSG (Free Standards Group) eine einheitliche Basis für alle Linux-Distributionen zu schaffen. Dies berichtet die Insider-Seite Linux-Watch.

Auf der ISV (independent software vendors) haben sich in Berlin zahlreiche Firmen und Entwickler getroffen, um die Zukunft von Linux zu diskutieren. Ian Murdock, CTO der ISV sagte: “Wir wollen Linux wie eine einzige Plattform behandeln, was bedeutet, wir wollen ein einzelnes Paket für Linux, ähnlich wie es bei Windows bereits der Fall ist.”

Über die Einzelheiten des Vorhabens wird derzeit noch diskutiert. (mr/mto)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen