Volle Kassen bei Mozilla

BrowserIT-ManagementIT-ProjekteWorkspace

Firefox und Thunderbird sind die Zugpferde für Mozilla.

52,9 Millionen US-Dollar hat die Mozilla Foundation im Jahr 2005 eingenommen. 2004 waren es noch 5,8 und 2003 sogar nur 2,4 Millionen US-Dollar.
Dies schreibt Mitchell Baker, CEO der Mozilla Foundation in einem gerade veröffentlichen Weblog.
Zahlen zu 2006 gibt Baker aber noch nicht bekannt.

Der größte Teil des Umsatzes stammt aus der Kooperation mit Suchmaschinen-Betreibern wie Google. (mr/mto)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen