PC in (fast) allen Haushalten

Allgemein

77 Prozent der deutschen Haushalte besitzen inzwichen einen PC. Dies geht aus einer Studie der BITKOM hervor.

Langsam aber sicher arbeitet sich Deutschland in puncto PC-Ausstattung in der europäischen Rangliste hoch. Das geht aus Zahlen des Branchenverbands BITKOM hervor.
So haben 77 Prozent aller deutschen Haushalte einen PC. An der Spitze liegt Dänemark mit 85 Prozent, gefolgt von Schweden (82%) und den Niederlande (80%).

Die BITKOM (Bundesverband Informationswirtschaft Telekommunikation und neue Medien) spricht von einem positivem Trend. “Während Deutschland bei der PC-Ausstattung von Schulen weiter eines der Sorgenkinder bleibt, haben sich die Privathaushalte endgültig eine Spitzenposition im europäischen Vergleich erobert”, freut sich BITKOM-Vizepräsident Jörg Menno Harms.

Vor allem in südlichen und östlichen Ländern der EU sieht die BITKOM noch Nachholbedarf. So hinken Länder wie Griechenland und Tschechien bei der IT-Ausstattung deutlich hinterher. (mr/mto)

Bild: BITKOM

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen