Neue Version von PowerDVD Ultra

Data & StorageSoftwareStorage

Cyberlink hat die neueste Highend-Version seiner DVD-Abspiel-Software vorgestellt.

PowerDVD Ultra heißt die aktuelle Spitzenversion von Cyberlinks DVD-Player-Software. Die wichtigsten Neuerungen sind die Unterstützung von Blu Ray und HD DVD, sowie der Soundstandards 8-Kanal Dolby Digital Plus und DTS-HD (7.1).

Zahlreiche Wiedergabe-Features machen die Ultra-Version zu einem Alleskönner. Links zu Onlineseiten, Spielen und anderen Disc-Extras starten jetzt direkt aus dem DVD-Menü. Eine Bild-in-Bild-Funktion sorgt für mehr Übersicht. Untertitel lassen sich jetzt an jeder beliebigen Stelle im Bild plazieren.

Interessenten können den Player auf der Cyberlink-Homepage herunterladen. Rund 100 Euro kostet der Spaß.

Als kostengünstige Alternative gibt es auch Cyberlinks PowerDVD 7 Standard für 30 Euro. Reicht völlig, wenn man keine HD-Videos ansehen will. Wer gar kein Geld ausgeben will und ein gutes Freeware-Tool zur DVD-Wiedergabe sucht, greift zu VLC Media Player. (mr/mto)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen