Festplatten mit 300 Tb kommen 2010

Allgemein

Plattendreher Seagate schraubt die Erwartungen hoch.

Laut Joystiq arbeiten die Entwickler des Festplattenherstellers Seagate an einem Laufwerk mit der heißen Technik des “Heat-assisted magnetic recording” (HAMR). Laufwerke dieses Typs sollen bereits in rund drei Jahren auf den Markt kommen.

Mit 300 Terabit – das wären 37,5 Terabyte – ließe sich auch die umfangreichste Bibliothek von Büchern unkomprimiert auf der eigenen Festplatte unterbringen.

Da Joystiq ein Gaming-Magazin ist, rechnen sie natürlich in anderen Kategorien und freuen sich, wie viele Scheiben der Sorte Blue-ray mit jeweils 50 GB oder vielleicht die gesamte Bibliothek von Playstation-bis-PS3-Spielen auf einem einzigen Laufwerk zu speichern wären.

Wenn denn im Jahr 2010 noch jemand Blu-ray oder PS3 in Benutzung hat … (Nick Farrell/bk)

Linq

Joystiq