YouTube: Makabre Videos von Saddam

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Eine neues Video von Saddam Husseins Hinrichtung löst Diskussionen im Web aus.

Ein verwackeltes Handy-Video, einige Rufe von maskierten Henkern und Beschimpfungen gegen den Ex-Diktator. Mehr ist in dem YouTube-Video nicht zu sehen. Doch offenbar hat das Posting eine Flut von Saddam-Videos und Fotos im Web ausgelöst. Auf You-Tube finden sich insgesamt 6775 Videos zu dem Suchbegriff Saddam. Auf Flickr wurden 3942 Bilder gepostet.

Wie genau das makabre Video von der Hinrichtung des Ex-Diktators auf YouTube gelangte, ist bislang unklar.

Damit wird das Internet aber auch zum Katalysator einer gefährlichen politischen Diskussion. Schon melden sich erste irakische Bloger, die befürchten, dass Saddam von Anhängern nun zum Märtyrer gemacht werde.

Ähnliche Sorgen treiben auch Robert Baer von der Times in seinem Blog um.
Und der Iraker Fadhil Badran schreibt in seinem Blog, dass “die Hinrichtung Saddam Husseins die letzte Hoffnung auf Frieden im Irak getötet hat”.

Somit dürfte sich die irakische Regierung gründlich verschätzt haben, als sie das ursprüngliche Video im Fernsehen gezeigt hatte. Denn TV-Sender kann die Regierung kontrollieren, das Internet aber nicht. (mr/mto)

Bild: 2007 JupiterImages Corporation

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen