Virtuelle Mund-zu-Mund-Propaganda wird kaum genutzt

IT-ManagementIT-ProjekteKarriereMarketingNetzwerk-ManagementNetzwerke

Obwohl das Potenzial virtueller Mund-zu-Mund-Propaganda sehr groß ist, nutzen Unternehmen diese Form der Meinungsäußerung im Internet kaum.

Kategorie: It-Management
Studientitel: Die Rolle virtueller Mund-zu-Mund-Propaganda bei der Führung von Herstellermarken

Die Bandbreite der Untersuchung reicht hierbei von Meinungsäußerungen in Online-Shops bis zu ?Marken-Gemeinschaften?, in denen glühende Verehrer/innen von Produkten ihre Begeisterung miteinander teilen.

Anbieter: Wirtschaftsuniversität Wien; Autorin: Petra Dollmann
Studien in Sprache: Deutsch
Regionen: Weltweit
Kostenpflichtig: keine Angaben

Link zu den Studien:
http://www.wu-wien.ac.at

Autor: natalie
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen