Motorola darf Netopia übernehmen

Unternehmen

Die amerikanischen Wettbewerbsbehörden haben gestern die fragliche Firmenübernahme genehmigt.

Die Federal Trade Commission fand keinerlei Grund zur Beanstandung und gab daher Motorola grünes Licht für den Kauf von Netopia.

Motorola gibt für die Übernahme 208 Millionen Dollar (160 Millionen Euro) aus. Netopia ist ein Lieferant von Breitband-Produkten für private Haushalte. (rm)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen