LCD-TV: Billiganbieter preschen vor

Workspace

In den USA verkaufen Billigmarken bereits mehr Flachfernseher als die grossen Namen.

Das US-amerikanische Weihnachtsgeschäft zeigte einen Trend zum Flachbildschirm. Auffällig ist nach einer Meldung der herstellernahen Digitimes das Vordringen von Billiganbietern auf diesen bislang hochpreisigen Markt. So wurden die meisten LCD-Fernseher von Tru Tech abgesetzt, gefolgt von Westinghouse Digital Electronics, Sylvania (Eine Marke der japanischen Funai Electric), Advent und Sony. In Deutschland könnte dieser Trend ebenfalls einsetzen, wenn sichergestellt ist, dass der Fussball auch in schnellen Spielzügen keinen lästigen Kometenschweif mehr zeigt. [fe]

(Bild: Wikipedia)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen