Erster Vista-Exploit veröffentlicht

SicherheitSicherheitsmanagement

Noch vor dem offenen Verkauf zeigt die Firmenversion von Windows Vista Sicherheitslücken.

Russische IT-Security-Experten veröffentlichten Proof-Of-Concept-Code für eine Sicherheitslücke in Windows Vista. Der Bug wird von Herstellern von Antivirensoftware nicht als ‘sehr kritisch’ eingestuft und betrifft auch ältere Windows-Versionen wie XP, 200 oder Server 2003. Allerdings zeigt das Problem, dass Vista Probleme von den Vorgänger-Generationen geerbt hat. Mike Reavy, Program Manager am Microsoft Security Response Center, kündigte an, man woll die Angelegenheit “aufmerksam beobachten”. [fe]

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen