Mehr Sicherheit für Windows Vista

SicherheitSicherheitsmanagement

Microsoft öffnet Programmschnittstellen auch bei Vista 64 für die AV-Hersteller.

Die Hersteller von Antiviren-Software beklagten in der letzten Zeit die starre Haltung Redmonds. Der Windows-Hersteller hatte APIs für das 32bit Vista freigegeben, nicht aber für 64bit. Nun lockert sich diese strikte Einstellung, auch für das zukünftig wichtigere 64bit Vista sind die Schnittstellen freigegeben worden. Das berichtet unter anderen Newsfactor.com. Diese Meinungsänderung könnte Microsoft auch weitere Pluspunkte bei Verhandlungen mit den Kartellbehörden verschaffen. [fe]

(Bild: Microsoft)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen