Vista-Spam kommt noch teurer als Vista

Allgemein

Eine E-Mail, die angeblich preisgünstige Versionen von Windows Vista anbietet, ist eine besonders hinterhältige Form von Betrug.

Spammer haben Mails versandt, in denen sie günstige Versionen des Betriebssystems für 319 US-Dollar weniger als dem offiziellen Verkaufspreis anbieten.

Paul Ducklin, Sicherheitschef bei der Unsicherheitsfirma Sophos, weiß zu berichten, was den Dummen widerfährt, die auf dieses Angebot hereinfallen. Ihre Kreditkartendaten werden gestohlen, und sie erhalten bestenfalls eine Raubkopie des neuen Betriebssystems. Der Spam-Betrug arbeitet mit Bildern statt mit Text und ist daher mit den klassischen Anti-Spam-Techniken nicht so leicht zu erkennen.

Wenn Vista nicht richtig teuer ist, kann es eben nicht echt sein. (Nick Farrell/bk)

Linq