MP3-Jukebox mit Video- und Foto-Anzeige bei Aldi

WorkspaceZubehör

Ab 27.12. bietet der Discounter ein Gerät, das MP3, WMA (auch mit DRM) und WAV-Dateien abspielt sowie JPEGs und Motion-JPEG anzeigt. Es agiert auch als Radio oder Diktiergerät.

Aldi Süd hat ab Mittwoch, den 27. Dezember, einen Multifunktions-Medienplayer für 119 Euro im Angebot. Auf die internen 2 Gigabyte Speicher passen Fotos und Musikstücke in allerlei Formaten.

Auf dem 1,8-Zoll großen Display lassen sich JPEG-Bilder anzeigen, eine integrierte Slideshow-Funktion macht den Player zum Foto-Album. Videos lassen sich ebenfalls ansehen, diese jedoch im Motion-JPEG-Format. Anders als bei MPEG werden hier die Einzelbilder komprimiert, nicht die Bewegung – die Datenmenge ist deshalb größer, die Bildqualität besser. Ultrakurze Videos von zahlreichen Kameras, die mit diesem Format arbeiten, erfreuen das Auge – und sind dann aber sehr schnell wieder zu Ende.

Bei den Sounds bietet der Player schon mehr: MP3-Stücke für mehrere Stunden sind kein Problem. Zwar kann das System die iTunes-Sounds im AAC-Format nicht abspielen, beherrscht aber zumindest Microsofts DRM-Versionen 9 und 10.

Vom integrierten UKW-Radio lassen sich per Knopfdruck die Sounds als MP3 aufnehmen. Sprachnotizen mit dem eingebauten Mikrofon machen den Payer zusätzlich zum Diktiergerät.

Laut Aldi ist das System ausgestattet mit SRS WOW Sound Effekt, USB 2.0 Schnittstelle (High Speed) und einem 450 mAh Akku, das eine Spielzeit von 12 Stunden mit einer einzigen Akkuladung ermöglicht.

Das Gerät kommt mit einem Sennheiser Stereo-Kopfhörer und “weiterem umfangreichen Zubehör”, das Aldi aber nicht genau nennt. Der Discounter-Meldung zufolge bietet der Hersteller 3 Jahre Garantie. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen