Festplatte: Samsung HD401LJ
Schnell, leise, günstig

Data & StorageStorage

Die Samsung-Festplatte lässt keine Wünsche offen: Sie ist schnell, leise und günstig.

Testbericht

Festplatte: Samsung HD401LJ

In allen wichtigen Eigenschaften liegt die S-ATA-2-Festplatte Samsung HD401LJ vorn: Datendurchsatz, Lautstärke und Preis. Im Gegensatz zu ihrer Schwester, HD400LJ mit 8 MB Cache, kann sie auf doppelt so viel Zwischenspeicher zugreifen, was sich positiv auf die Performance auswirkt. Mit einer durchschnittlichen Transferrate von 58,7 MByte/s schafft es der Massenspeicher auf den zweiten Platz der Bestenliste. Lediglich die Raptor von WD saust mit 74,5 MByte/s Transferrate, aber auch mit hörbaren 10 000 U/min davon. Hier zeigt sich ein weiteres Plus der HD401LJ: Trotz 7200 U/min bleibt das Ohr geschont. 28,1 dB(A) sind in einem geschlossenen PC-System kaum hörbar. Für ganz empfindliche User kann auch das Akustik-Management.

Erfreulich niedrig ist der Preis: 400 GByte für 120 Euro beweisen, dass DVD-Brennen eine etwa viermal so teure Variante der Datensicherung ist. Als Wechselfestplatte eingesetzt kann die HD401U durch die Hot-Plugging-Funktion des S-ATA-2-Standards, während des Betriebes ein- und ausgeschalten werden. Das Laufwerk meldet sich dann ähnlich einem USB-Stick an.

Die Samsung HD401LJ bietet genau das, was von einer Festplatte erwartet wird. Sie ist sehr schnell, arbeitet leise und schont dazu noch den Geldbeutel.


Testergebnis

Festplatte: Samsung HD401LJ

Produktname: HD401LJ
Hersteller: Samsung
Internet: Samsung Homepage
Preis:
120 Euro

Note sehr gut
Leistung (50%): gut
Lautstärke (30%): sehr gut
Temperatur (10%): gut
Service (10%): befriedigend

Technische Daten
Schnittstelle: S-ATA 2
Speicherkapazität: 400 GByte
Weitere Kapazitäten: 300/500 GByte
Cache: 16 MByte

Messwerte
Transferrate: 58,7 (74,5) MByte/s
Zugriffszeit: 15,4 (7,9) ms
Lautstärke: 28,1 (32,6) dB(A)

Fazit
Die Samsung-Festplatte vereint die besten Eigenschaften: Sie ist schnell, leise und günstig und damit eine Empfehlung wert.