Mikrochips statt Goldbarren

Allgemein

Räuber des Silicon Valley erbeuten gezielt Halbleiter statt anderer Wertsachen.

Wie der San Francisco Chronicle gestern abend online berichtete, findet die Ära der Post- und Pretiosenräuber einen Nachhall im Silicon Valley von heute. Beim Abtransport von rund 100.000 Mikrochips aus Santa Clara geriet ein Lieferwagen in einen fingierten Verkehrsunfall. Der von Komplizen verursachte Blechschaden ermöglichte es einem Räuber, mit der wertvollen Fracht (ca 190.000 US-Dollar) davon zu fahren. Die Polizei ermittelt noch. [fe]

(Bild: Augsburger Puppenkiste)

Autor: fritz
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen