Hitzesichere Akkus gehen in die Massenproduktion

Allgemein

Das Jahr der explodierenden Akkus neigt sich seinem Ende zu, und das neue Jahr verspricht feuersichere Akkus für die unbeschwerte Nutzung von Notebooks.

Der Rückruf von Millionen Notebook-Akkus durch den Hersteller Sony gab Matsushita die Chance, eine bessere Technik umzusetzen. Die Firma hinter der Marke Panasonic entwickelte einen Lithium-Ionen-Akku mit einer zusätzlichen hitzeresistenten Schicht isolierenden Metalloxids auf der Oberfläche der Elektroden. In kleinen Mengen lieferte sie die neuen Akkus bereits im April aus.

Nach dem Sony-Debakel steigt Matsushita jetzt voll ein und will fünf Millionen Einheiten monatlich produzieren. Die Firma schätzt, dass im Jahr 2009 die Hälfte der von ihr hergestellten Lithium-Ionen-Akkus in der hitzeresistenten Ausführung kommen werden. (Nick Farrell/bk)

Linq

BBC