Seiko Epson entwickelt Mini-GPS-Modul fürs Handy

WorkspaceZubehör

Seiko Epson hat das nach eigenen Angaben kleinste GPS-Modul für den Einsatz in Handys entwickelt.

Der Baustein ist nur 7 x 6 x 1,28 Millimeter klein und soll dennoch die GPS-Signale deutlich empfindlicher als herkömmliche Module empfangen können. Auch schwache Signale sollen dem Modul nur wenige Probleme bereiten. Des Weiteren unterstützt der Empfänger die 3GPP-Standards. Dies teilte Seiko Epson in einer Pressemeldung mit.

Die Serienauslieferung habe bereits begonnen, teilte das Unternehmen mit. Abnehmer seien Hersteller von Mobiltelefonen und mobiler Navigationsgeräte. (uk/mr)

(-testticker.de)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen