Tastatur für ABC-Schützen

KomponentenWorkspace

“Was wäre wenn der Computer vor der Schreibmaschine erfunden worden wäre?”, dachte sich John Parkinson, der Entwickler eines komplett neuen Tastatur-Layouts.

New Standard nennt John sein neues Tastatur-Design. Dieses ist nicht nur eine vollkommene Umgewöhnung zu dem bisherigen “Qwertz-Standard“, sondern soll erstmalig eine “logisch aufgebaute” Tastatur präsentieren.

Die Tasten bei dem neuen Layout sind alphabetisch angeordnet und deswegen vor allem für Computereinsteiger und Nutzer des “Ein-Finger-Adler-Augen-Systems” geeignet. Die Bedien-Elemente und Funktionstasten sind in “logischen Gruppen” angeordnet und ermöglichen dem Schöpfer zufolge eine einfachere Handhabung der Tastatur.

Das Eingabegerät gibt es in Monochrom oder auch bunt-verspielt – wobei letzteres sich vor allem an die jüngere Generation richtet. Preis: stolze 70 US-Dollar.

Dieses Tastatur-Layout ist sicherlich nichts für erfahrene Zehn-Finger-Tipper, aber wohl ein interessantes Angebot für Computer-Neulinge. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen