Magix Foto Clinic 6 ist fertig

KomponentenWorkspaceZubehör

Mit der neuesten Version von Magix Bildbearbeitung lassen sich Bildausschnitte perspektivisch in alle Richtungen verzerren.

Mit der neuen perspektivischen Verzerrung sollen sich aus Einzelbildern – unabhängig vom Winkel, aus dem geknipst wurde – realistische Montagen gestalten lassen. Beispielsweise kann man durch einen fotografierten Briefschlitz ein zweites Bild verschwinden lassen oder dieses Foto auf einen schräg von der Seite fotografierten TV-Bildschirm legen. Auch Collagen mit mehreren Ebenen können mit Vorder- und Hintergrund-Werkzeugen bearbeitet werden.

Ebenfalls neu hinzugekommen in Version 6 ist die Mehrfach-Screenshot-Funktion: Per Knopfdruck sollen beliebig viele Bildschirmfotos hintereinander angefertigt und zur Weiterverarbeitung im Programm geöffnet werden können. Wer will legt sie ohne Zwischenschritt als JPG im gewünschten Ordner ab.

Magix Foto Clinic 6 zeichnet sich durch ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Die neue Version kann für 19,99 Euro hier heruntergeladen werden. (bwi)

Autor: BrittaW
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen