Die Ersatz-Handgelenkschlaufen der Wii (Bild)

Allgemein

Nintendo reagiert nun doch überraschend schnell auf die Berichte von fliegenden Controllern: Über ein Online-Formular können bei Nintendo Ersatz-Handgelenkschlaufen für den Controller der Spielekonsole Wii angefordert werden.

Wie die Firma angibt, wurde mit Anfang Dezember ausgelieferten Konsolen auch bereits die neuere Version der Handgelenkschlaufe ausgeliefert. Sie verweist daher auf einen Bildvergleich der alten und der neuen Schlaufen, die offenbar um einiges dicker geraten sind. Absolut reißfest sind die aber sicher auch nicht, und so verweist Nintendo auf die inzwischen auch der deutschen Site verfügbaren Sicherheitsinformationen:

“Damit gewährleistet wird, dass Sie auch weiterhin sicher Videospiele spielen können …”

straps.de.jpg

Die Austauschbänder sollen ab dem 21. Dezember verschickt werden. (bk)

Nintendo-Formular zur Bestellung von Ersatz-Handgelenkschlaufen

Nintendo-Sicherheitshinweise beim Betrieb der Wii-Konsole

Nintendo ruft 3,2 Millionen Wiimote-Strapse zurück

Nintendos Wii schrottet 60-Zoll-Fernseher

Gefahrenanalyse: Wii-Controller im Anflug