XFX hat die Lizenz zum G80-Übertakten

Allgemein

Wir wussten, dass es kommen musste. XFX ist nun die erste Firma, die die Nvidianer überreden konnte, sie mit ihrem Referenzdesign spielen zu lassen.

XFX brachte soeben eine limitierte Edition von Karten heraus, die übertaktet sind auf 630 MHz Core und effektiv 2 GHz Speicher. Die standardmäßige G80 GTX läuft mit Taktraten von 575 MHz Core / 1,8 GHz Speicher.

Wir konnten in Erfahrung bringen, dass die Karten limitiert sein werden und Teil der XXX-Edition sind, was sich schon reichlich unanständig anhört. Sie wird 8800 GTX XXX Edition heißen. Wer so etwas unbedingt haben muss, wird schnell zuschlagen müssen. Und vielleicht um jeden Preis, denn der wurde bislang ebenso wenig bekannt wie ein Datum der Verfügbarkeit.

XFX brachte außerdem die 8800 GTS XXX Edition heraus, die mit 550 MHz Core / 1,8 GHz Speicher getaktet ist. (Fuad Abazovic/bk)

Linq