Schnelle Hilfe für Kunden
Eigenes Ticket-System mit OTRS

KomponentenNetzwerkeWorkspace

Mit dem Trouble-Ticket-System OTRS erfassen, bearbeiten und beantworten Sie termingerecht Anfragen
jeglicher Art und behalten stets den Überblick über Kundenanfragen und interne Support-Wünsche.
Linux Professionell zeigt, wie Sie das OTRS-System effektiv einsetzen.

Kundenanfragen beantworten

Schnelle Hilfe für Kunden

Für Unternehmen jeder Größe ist der Kontakt zumKunden das A und O für ein erfolgreiches Business. Dabei läuft ein Großteil der Kommunikation per E-Mail ab, insbesondere bei Supportanfragen. Oftmals kommt für Anfragen eine E-Mail-Adresse in der Form support@domain.de zum Einsatz, in deren Mailbox alle Kundenanfragen auflaufen. An dieser Stelle treten in der Regel bereits die ersten Probleme auf:Meist wird diese Mailbox von einem Mitarbeiter verwaltet, der die auflaufenden Anfragen entweder selbst beantwortet oder an den zuständigen Mitarbeiter weiterleitet. Komplexe Abläufe sind nur diesem Sachbearbeiter bekannt – im Fall von Krankheit oder Urlaub bleiben Anfragen liegen, und im schlimmsten Fall läuft die Mailbox über, Anfragen gehen an die Kunden zurück. Doch selbst wenn die Mails die Firma erreichen, ist nicht ausgeschlossen, dass bei der manuellen Verteilung Fehler passieren. Anfragen, die einer dringenden Problemlösung bedürfen, werden möglicherweise nicht rechtzeitig erkannt, bleiben unbeantwortet liegen oder werden versehentlich gelöscht.

Achtung! Weiterer Inhalt als PDF
Der Rest des Artikels liegt als PDF-Dokument für Sie zum kostenlosen Download bereit. Ohne Registrierung.
Zum PDF-Download (1,823 MByte)

PDF-Artikel und PDF-Workshops
Weitere Artikel, die Sie ebenfalls kostenlos downloaden können, finden Sie auf dieser Gesamtübersicht. Themen sind beispielsweise:
– Desktop-Migrationen
– Dokumenten-Management
– Linux auf dem Client
– Linux als Mailserver
– Linux als X-Server
– Linux als VPN-Server
– Linux als SSH-Server
– Apache Webserver
– Netzwerk-Dateisysteme
– VoIP
– DHCP-Subnetze