Nintendo ruft Wii-Sicherheitsbänder zurück

SicherheitSicherheitsmanagement

Der japanische Konsolen-Hersteller Nintendo tauscht in einer großen Aktion alle Sicherheits-Bänder für die Spielesteuerung seiner neuen Spiel-Konsole Wii aus.

Vermehrte Berichte über Verletzungen und Sachbeschädigung, durch abgerissene oder herumfliegende Controller der Nintendo Wii motivierten den Hersteller zu einer Rückrufaktion.

Nintendo ersetzt die Sicherheitsbänder der Controller mit einer reißfesteren Schnur – Interessenten müssen ein Online Umtausch-Formular ausfülllen, um ihre alten Halterungen durch die neuen ersetzen zu lassen. (mr)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen