Gestohlene Mails nur gegen Lösegeld zurück

PolitikRechtSicherheit

Maildiebstahl und Mail-Erpressung sind die neuesten Formen der Online-Kriminalität. Einige Hotmail-Nutzer fanden nur noch einen Erpresserbrief in ihrem Postfach: “Bei Zahlung erhalten Sie Ihre Mails zurück”.

Wie die Security-Firma Websense berichtet, häufen sich die Erpressungsversuche gegenüber Hotmail-Nutzern. Nach Einloggen in ihre Postfächer fanden diese oft nichts mehr vor.

Nur noch ein Erpresserbrief fand sich in der Mailbox: Nur wer eine kleine Summe spende, könne seine Daten zurückerhalten.

Die meisten Betroffenen hatten zuvor ein Internet Café besucht und sich dort in Hotmail eingeloggt. Der Online-Kriminelle habe die Daten irgendwie “herausgephisht”, schreibt Websense.

Da man vermutlich gerade gemeinsam mit der Polizei dem Erpresser nachgeht, werden weitere Details nicht bekannt gegeben. (mk)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen