Blogging-Welle ebbt ab

Allgemein

Die Anzahl der Leute, die statt in Tagebücher in ihre Blogs schreiben, wird Mitte nächsten Jahres ihren Höhepunkt erreichen. Dann wird es wieder ruhiger, so die Erbsenzähler von Gartner.

Der Höhepunkt wird mit 100 Millionen Blogs erreicht sein, so die Marktforscher. Dabei gibt es bereits heute 200 Millionen Ex-Blogger, die sich dem Trend anschlossen und ihn dann wieder hinter sich ließen. Gartner behauptet nicht etwa, dass es vorbei sei mit dem Bloggen. Vielmehr scheint Bloggen die “Norm” zu werden für diejenigen, die es als normal ansehen, zur Erbauung anderer über ihre Ferien zu schreiben. (Nick Farrell/bk)

Linq