Macht HD-DVD das Rennen um die DVD-Nachfolge?

Data & StorageKomponentenStorageWorkspaceZubehör

Analysten sehen den Kampf um das DVD-Nachfolgeformat bereits entschieden: HD-DVD soll Blu-Ray abhängen.

Die ersten Laufwerke, die mit Blu-Ray– beziehungsweise HD-DVD-Medien arbeiten, sind erst seit kurzem auf dem Markt. Doch nach Meinung eines Analysten der Enderle Group scheint das Rennen um die DVD-Nachfolge bereits entschieden: Die HD-DVD-liegt vor Blu-Ray.

Die beiden Hauptgründe, die die Analysten nennen, sind einerseits die hohen Verkaufszahlen der XBox 360, zu der Microsoft seit Ende November optional auch ein HD-DVD-Laufwerk (200 Euro) anbietet. Andererseits hat Sony immer noch Lieferschwierigkeiten mit der PS3 – und die enthält ein Blu-Ray-Laufwerk.

Microsoft hat bisher rund 10 Millionen XBoxen verkauft, Sony dagegen konnte nur 600.000 Exemplare der aktuellen Playstation absetzen. Microsoft geht davon aus, dass sich etwa zehn Prozent aller XBox-User das HD-Laufwerk dazukaufen. Nach Hochrechnungen der Analysten werden demnach bis Jahreswechsel etwa 10-mal so viele HD-DVD-Drives verkauft als Blu-Ray-Laufwerke. (mot)