HP-Finanzchef tritt zurück

IT-ManagementIT-Projekte

Bob Wayman, Finanzchef des Computer-Herstellers Hewlett-Packard, stellt nach 37 Jahren sein Amt zur Verfügung.

HP teilte gestern in Palo Alto mit, dass der 61-jährige Bob Wayman durch die um 14 Jahre jüngere Cathie Lesjak ersetzt wird.
Wayman war insgesamt 37 Jahre im Dienste des Computer-Herstellers beschäftigt, davon 22 Jahre als Finanzvorstand. Im Jahre 2005 hat er sogar für zwei Monate das Unternehmen geleitet, bis er seine Stelle an Mark Hurd übergab.

Ob der Rücktritt mit dem kürzlichen HP-Skandal zusammenhängt (wir berichteten), ist derzeit nicht bekannt. (mr)

Autor: thomask
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen