Siemens: Kein Geld für BenQ

IT-ManagementIT-Projekte

Insider: Der deutsche Elektrokonzern weigert sich, die letzte Rate an BenQ zu bezahlen.

Weil vertragliche Zusagen wie der Erhalt der deutschen Handy-Produktion nicht eingehalten wurden, will der Siemens-Konzern die letzte Rate von 100 Millionen Euro nicht bezahlen. Das berichtet zumindest die WirtschaftsWoche mit Berufung auf gut unterrichtete Konzernkreise. [fe]

(Bild: BenQ)

Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen